Umweltprämie - E-Mobilität

E-Mobilität als Chance für Autohäuser und Kfz-Werkstätten

« Mit der richtigen Marketing-Strategie durchstarten »

Selten war die Automobilbranche derart im Umbruch wie gerade jetzt. Elektromobilität ist in aller Munde und revolutioniert althergebrachte Technik. Das sorgt für große Zustimmung, bringt aber auch einiges an Verunsicherung mit sich. Nicht nur die Automobilhersteller sollten daher auf die gesteigerte Beachtung und den ständig wachsenden Stellenwert von E-Autos reagieren, sondern auch die Autohäuser.

E-Autos – das noch unbekannte Wesen

Wie schon zu den Pionierzeiten vor mehr als 100 Jahren das Auto selbst, ist es heute die E-Mobilität, die auf der einen Seite für Begeisterung, auf der anderen für Skepsis und sogar Misstrauen sorgt. Die meisten Menschen in Deutschland haben noch nicht das nötige Vertrauen zum E-Auto gefasst. Die Neuanschaffung eines Autos mit Elektromobilität wirft viele Fragen auf.

  • Wie sieht es mit der Reichweite aus?
  • Wo finde ich eine Ladesäule?
  • Reicht die Versorgungskapazität der Ladesäulen aus?
  • Wie lange sind die Ladezeiten?
  • Welche technischen Mängel können auftreten?
Testla Auto tankt Strom - E-Mobilität
Von Unimog404 – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51113491

Dies sind nur einige der für Unsicherheit sorgenden Punkte. Auch wenn die Zahl derer, die dem E-Auto nur wenig Vertrauen schenken, kontinuierlich sinkt, gilt es hier noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Und hier kommen die Partner vor Ort – de Autohändler und Kfz-Werkstätten ins Spiel. Ein Werbespot im Fernsehen ist eine feine Sache – aber nicht durch ein intensives Beratungsgespräch zu ersetzen. Marketing pro E-Mobilität steht jedem KFZ-Betrieb gut zu Gesicht und zieht Kundschaft in Zeiten steigender Benzinpreise und Umweltprämien in die lokalen Autohäuser.

Autobeschriftung Thema: E-Auto Motiv: Aufladen und Abfahren

Chancen nutzen und mit dem Elektroauto neue Kunden akquirieren

Nicht nur die großen Marken haben mit dem Umdenken begonnen. Am E-Auto kommt kein Automobilhersteller mehr vorbei. Ansprechende Werbespots und finanzielle Anreize wie der Umweltbonus steigern die Attraktivität und erhöhen für den Verbraucher den Reiz, auf Elektromobilität umzusteigen. E-Mobilität ist die Zukunft – und das muss den Menschen nahegebracht werden. Höchste Zeit, auch in Sachen Marketing, den Fortschritt in den Fokus zu rücken. Moderne Werbung, die den Fortschritt spiegelt, ist das A & O für den Erfolg. Im Autohaus bietet es sich an, durch Präsenz Vertrauen zu schaffen. Je öfter die Kunden der E-Mobilität begegnen, desto vertrauter werden sie damit umgehen.

Elektro-Auto und Windkraftanlagen
© Blue Planet Studio – stock.adobe.com

Der gute alte Benziner hat ausgedient – es lebe die E-Mobilität!

Das E-Auto genießt einen hohen politischen Stellenwert, der auch in langsam in der Bevölkerung ankommt. Wie die neuesten Zulassungszahlen belegen, nimmt die E-Mobilität auf unseren Straßen kontinuierlich zu. Gefördert wird dies natürlich vor allem durch die extrem hohen Prämien, die die Bundesregierung derzeit für das E-Auto aufruft. Gepaart mit etlichen steuerlichen Erleichterungen schafft dies einen hohen Anreiz, auf E-Mobilität zu setzen. Viele Kunden können der Verlockung, mit einem Elektrofahrzeug viel Geld zu sparen, nicht widerstehen. So fehlt es derzeit weniger an der Nachfrage nach einem Elektrofahrzeug als an dessen Verfügbarkeit. Die E-Mobilität bietet für den Automobilhandel ungeahnte Möglichkeiten, Ansehen und Umsatz des eigenen Unternehmens zu optimieren. Laut einer Umfrage standen noch vor einem Jahr weniger als 40 % der Automobilhändler der E-Mobilität positiv gegenüber. Heute sind es nahezu 60 %, die davon überzeugt sind, dass die E-Mobilität Aufwind für die Kfz-Branche bedeutet.

Rauchender Auto-Auspuff
© madscinbca – stock.adobe.com

Die Löwen der Branche gehen mit gutem Beispiel voran

Gutes Marketing ist der Schlüssel für den Erfolg. Das wissen auch die großen Automobilhersteller und scheuen keine Kosten, aufwendige Werbespots zu kreieren, die Lust auf E-Autos machen sollen. „Emotionen wecken“ lautet die Devise, die die Bahnen für den Händler vor Ort ebnen. Dinge, die uns fremd sind, wecken das Misstrauen in uns. Mit einer guten Beratung vor Ort und einer ausgewogenen Präsenz des Themas werden die Wogen geglättet und durch Unkenntnis generierte Unsicherheit in Vertrauen verwandelt. Wer das Thema E-Mobilität subtil in den Fokus rückt, wird schon bald feststellen, dass die Akzeptanz und damit die Nachfrage nach E-Autos weiterhin wächst. Fahnen mit E-Mobility Werbung, Werbebanner für E-Autos und eine entsprechende E-Auto-Fahrzeugbeschriftung sind hierbei wirksame Tools für ein aussichtsreiches Marketing.

Werbebanner 300 x 70 cm Thema: Elektromobilität Motiv: Umweltprämie - blau

Die richtige Kundenansprache macht E-Mobilität zum Erfolgsgaranten für jedes Autohaus

Mit einer ausführlichen Beratung ist es leicht, potenziellen Kunden die Vorteile der Mobilitätswende nahezubringen. Bevor es jedoch zu einem Gespräch kommt, ist es notwendig, die Neugier zu wecken. Mit einer durchdachten Marketing-Strategie ist es gar nicht schwer, Kunden für die neue Technik zu begeistern.

Der Klassiker für die Werbung im Autohaus – die Fahne

Die vor dem Autohaus gehisste Werbefahne ist bereits von Weitem gut zu erkennen. Durch die leichte Bewegung im Wind eignet sie sich perfekt, um die gewünschte Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Fahnen sind in der Regel wind- und wetterfest. Darüber hinaus sollten Fahnen UV-beständig sein, damit die Farben nicht verblassen. Mit einer Beschriftung, die auf die Zukunftsperspektiven der Elektrofahrzeuge hinweisen, weckt die Werbefahne die Neugier. Werden mit weiteren Fahnen die hohen Prämien in Szene gesetzt, ist dies ein guter Anreiz, sich näher mit diesem Thema zu befassen. Die Fahne signalisiert den Kunden, dass Ihr Autohaus über die nötige Kompetenz verfügt, mögliche Zweifel aus dem Weg zu räumen. Und wer möchte nicht zu einer besseren Zukunft beitragen? Insbesondere dann, wenn dies durch entsprechende Fördermittel aus öffentlicher Hand einhergeht und sich viel Geld einsparen lässt?

                      Fahne 120 x 300 cm Thema: Elektromobilität Motiv: Elektroauto Beratung & Verkauf - blau                          Fahne 120 x 300 cm Thema: Elektromobilität Motiv: Umweltprämie - blau

Mit der passenden Fahrzeugbeschriftung den Verkauf ankurbeln

Im Showroom des Autohauses erzielen Scheibenaufkleber für E-Autos eine hohe Aufmerksamkeitsrate. Mit einem Blick erkennt der Kunde, ob es sich um ein Elektrofahrzeug, einen Hybriden oder einen Verbrenner handelt. Kennzeichnen Sie die Fahrzeuge einfach mit dem zu erwartenden Umweltbonus.

Scheibenaufkleber "E-Mobilität", 650 x 140 mm - E-AUTO

Über welche Prämie kann der Käufer sich freuen? Oder stellen Sie die positiven Eigenschaften des E-Autos heraus, indem Sie darauf hinwiesen, dass der Verbrauchswert bei Nullkommanull CO² liegt. Darüber hinaus können Sie auch die kurze Ladezeit oder die gute Reichweite betonen. Dank der praktischen Aufkleber liefern Sie Ihren Kunden eine Fülle an Informationen und wecken im Idealfall sein Interesse für die neue umweltfreundliche Technologie. Mit effizientem Marketing und einem anschließenden Beratungsgespräch steigern Sie Ihren Umsatz, ohne große Investitionen tätigen zu müssen.

Scheibenaufkleber 650 x 140 mm Thema: Elektromobilität Motiv: Elektrobonus - blau

Werbebanner – ein Blickfang mit hohem Informationsgehalt

Zeigen Sie mit Werbebannern, die Sie sowohl im Außen- als auch im Innenbereich einsetzen können, dass Ihr Herz für Elektrofahrzeuge schlägt. Verweisen Sie auf Ihre Kompetenz und bieten Sie Ihren Kunden eine fachkundige Beratung an. Rücken Sie mit Texten wie „Unsere Zukunftsmodelle“ den hohen Stellenwert der E-Autos in den Mittelpunkt oder werben Sie mit den zahlreichen Umweltprämien. Mit einem ansprechend gestalteten Werbebanner weisen Sie Ihre Kunden subtil auf das „Auto der Zukunft“ hin – das Elektrofahrzeug.

Fahrzeugbeschriftungen – sehen und gesehen werden

Die Fahrzeugbeschriftung eignet sich sehr gut für Vorführmodelle, zeigt aber auch bei Ausstellungswagen entsprechende Wirkung. Um Ihr Marketing rund um die E-Mobilität zu komplettieren, sind Aufkleber mit plakativen Botschaften das perfekte Tool. Auch hier sind die hohen Umweltprämien immer ein Garant für Aufmerksamkeit. Alternativ können Sie eine Fahrzeugbeschriftung wählen, die auf das einfache Laden der E-Autos hinweist und den Kunden damit das Gefühl der Angst nehmen, dass die Reichweite oder die Versorgung mit Ladesäulen nicht ausreichend gesichert ist. Slogans wie „Aufladen und Abfahren“ oder „Einschalten!“ stärken das Vertrauen in die vielen Menschen noch unbekannte Welt der E-Mobilität.