Der Schlüsseltresor

Im gewerblichen Bereich kommt nicht selten eine ganze Reihe von Schlüsseln zum Einsatz. Schlüssel für wichtige Schließanlagen, Fahrzeuge, Schränke, Büros oder Immobilien sollten stets gut sortiert aufbewahrt werden. Zugleich sollte der Schutz vor Diebstahl beim Schlüsselmanagement nicht zu kurz kommen. Denn durch einen guten Diebstahlschutz werden nicht nur die Räumlichkeiten, die Schränke und die vielen anderen Anlagen mit den darin befindlichen Wertgegenständen oder wichtigen Dokumenten, zu denen die Schlüssel aufbewahrt werden, geschützt. Zugleich hat eine gute und diebstahlsichere Aufbewahrung häufig auch versicherungstechnische Gründe.

Schlüsseltresore aus hochwertigem Stahl

Ein Schlüsseltresor ist in vielen Fällen eine gute Lösung, denn darin kann eine große Anzahl an Schlüsseln gut geschützt an einem Ort aufbewahrt werden. Diese Schlüsseltresore sind somit die idealen Helfer für das Schlüsselmanagement im gewerblichen Bereich und eine gute Alternative zu einem regulären, abschließbaren Schlüsselkasten. Mit einem Schlüsseltresor lassen sich die positiven Eigenschaften eines Schlüsselschrankes mit denen eines Tresors verbinden. Dazu werden die hier angebotenen Schlüsseltresore aus robustem und sicherem Stahl gefertigt. Der Korpus der Tresore ist 2,5 Millimeter stark und das Türblatt sechs Millimeter. Auch das Doppelbartsicherheitsschloss, welches nach drei Seiten schließt, sowie der Schließzwang der Modelle tragen zur Sicherheit der darin aufbewahrten Schlüssel bei. Die angebotenen Schlüsseltresore erfüllen dabei nach VDMA Blatt 24992 die Sicherheitsstufe A.

Übersichtliches Schlüsselmanagement

Neben der Sicherheit sollte bei einem Schlüsseltresor auch das Schlüsselmanagement nicht zu kurz kommen. Dazu verfügen die Tresore über eine große Anzahl an Haken, an denen die Schlüssel einfach aufgehängt und genauso schnell wieder entnommen werden können. Eine übersichtliche Hakentabelle mit fortlaufender Nummerierung unterstützt in dem Zusammenhang die übersichtliche Gestaltung. Dadurch kann jeder Schlüssel einen festen Platz erhalten, was zur Übersichtlichkeit und Transparenz des Schlüsselmanagements beiträgt. Je nach Ausführung können in diesen Modellen zwischen 70 und 300 Schlüssel übersichtlich angeordnet einsortiert und gut vor Diebstahl geschützt aufbewahrt werden. Somit gibt es für jeden Bedarf den richtigen Schlüsselkasten.

Durch die praktische Wandmontage kann der Tresor aus Stahl mit hellgrauer Lackierung an einer gut erreichbaren Stelle aufgehängt werden, ohne dass er dabei zu viel Platz in Anspruch nehmen würde. Dazu verfügen die einzelnen Modelle über vier bzw. sechs Bohrungen. Das Verwindungsscharnier unterstützt zusätzlich die optimale Raumausnutzung der einzelnen Modelle.

Der Autohaus-Tresor "3 in 1"

Er ist speziell für die Anwendung im Autohaus konzipiert. Es gibt ihn in verschiedenen Sicherheitsstufen nach Euronorm. Der Tresor ist ausgelegt für Fahrzeugschlüssel und Fahrzeugpapiere. Ein Wertfach und ein Zahlenkombinationsschloss sind als Zubehör erhältlich. Mit Fach für Testgeräte, Geldkassette o.ä.; Feuerschutz und Bodenverankerung inklusive.