Der Schlüsselschrank - Die Philosophie der Verschlusssache

„Ordnung ist das halbe Leben“, ein bekanntes Zitat. Jeder, der schon einmal länger nach etwas gesucht hat, wird dem gerne zustimmen. Vor allem dann, wenn beim Verlust einzelner Schlüssel Schlösser kostenintensiv ausgewechselt werden müssen. Zum wirklichen Problem können verlorene oder verlegte Gegenstände deshalb werden, wenn das Thema Sicherheit ins Spiel kommt. Vermutlich haben Sie auch schon einmal nach einem Schlüssel gesucht, von dem Sie überzeugt waren, ihn an einem bestimmten Ort abgelegt zu haben. Nur ein unachtsamer Moment, einmal nicht aufgepasst und vom gewohnten Schema abgewichen, schon ist es passiert. Während sich bereits im privaten Bereich im Laufe der Zeit eine ordentliche Menge von Schlüsseln anhäuft, ist der Bedarf im Gewerbe um ein Vielfaches größer. Mit einer ausgeklügelten Schlüsselorganisation wollen wir unseren Kunden nicht nur die zeitraubende Suche und Kosten ersparen, sondern ihm auch die nötige Sicherheit bieten.

Für jeden Kunden die individuelle Schlüsselaufbewahrung

Ein Schlüsselschrank stellt die optimale Lösung dar, wenn es darum geht, eine Vielzahl von Schlüsseln übersichtlich aufzubewahren. Am Schlüssel selbst sind meist Schlüsselanhänger angebracht, die durch eine Beschriftung Details zur Verschlusssache offenbaren (Werkstatt, Lagerraum), oder eine entsprechende Nummerierung weist auf ein gleichzahliges Gegenstück (Hotelzimmer, Spint) hin. Im Inneren des Schlüsselschranks sind sowohl Hakenleisten aus Stahl mit fortlaufender Nummerierung als auch eine Hakentabelle angebracht. Die Leisten lassen sich nach Bedarf stufenlos verstellen. Die Schlüssel finden mit ihren runden Metallringen an den Haken Platz und bilden so ein gut überschaubares „Schlüsselbild“. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass der Verantwortliche durch eine mögliche „Lücke“ sofort erkennt, wenn sich ein Schlüssel nicht an seinem angestammten Platz befindet. Unseren Kunden bieten wir kleinere Schlüsselschränke mit 64 Schlüsselhaken, aber auch große Lösungen mit bis zu 600 Schlüsselhaken an.

Wenn gute Qualität für Sicherheit sorgt

Nicht nur das Innenleben eines Schlüsselschranks muss überzeugen. Aus gebogenem Stahlblech gefertigt, die Tür mit allseitigem Rand, im Falz einschlagend und mit einem Zylinderschloss (2 Schlüssel) versehen, kommt der pulverbeschichtete Schlüsselschrank recht robust daher. Dennoch gibt es Verschlusssachen, die nach einem höheren Sicherheitslevel verlangen. Hier setzen wir mit unserem Schlüsselschrank „Keytronic“ mit Elektronik-Schloss und den Schlüsseltresoren an. Bereits unser „Keytronic“ weist bei einem Stahlkorpus von 2 mm; Türblatt 4 mm und einem ausgetüftelten Elektronikschloss mit 100 Mio. Einstellmöglichkeiten beeindruckende Werte auf.

Der Schlüsseltresor bietet nach Sicherheitsstufe A nach VDMA Blatt 24992 Platz für bis zu 300 Schlüssel. Aus hochwertigem Stahl gefertigt, Korpus 2,5 mm; Türblatt 6 mm sowie mit Doppelbartsicherheitsschloss (nach drei Seiten schließend) sorgt er für ein Höchstmaß an Sicherheit. Egal, ob Schlüsselkasten, Schlüsselschrank oder Schlüsseltresor – Hermann bietet Ordnung, Qualität und Sicherheit. Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie einfach jetzt unverbindlich Kontakt mit uns auf.