Bei der zunehmenden Anzahl von Kundenfahrzeugen mit Elektroantrieb, Hybridantrieb und Autogas bzw. Erdgas ist es neben der Schulung von Mitarbeitern notwendig, sich auch mit den Vorschriften auseinander zu setzen.

Arbeitsplätze, an denen Arbeiten an der Hochvoltanlage (HV) und Gasanlage durchgeführt werden, sind gemäß DGUV (Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften) besonders zu sichern. Ähnliches gilt für Arbeiten an Gasanlagen.

In unserem Shop finden Sie die passenden Hilfsmittel dazu.

Ebenso ist die Dokumentation von Prüfterminen selbstverständlich. Gemäß DGUV sind die Vorschrift 70 "Fahrzeuge" (ehemals BGV D29) und die Vorschrift 3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (ehemals BGV A3) bzw. die Vorschrift 79 "Verwendung von Flüssiggas" (ehemals BGV D34) zu beachten. Hier geht‘s zu den UVV-Aufklebern und Prüfplaketten.