Nikotinfreie Vorführwagen schon für wenige Cent.

Für jeden Kaufinteressenten ist es ein besonderes Erlebnis, erwartungsfroh zur Probefahrt in ein Fahrzeug einzusteigen. In der Regel sind dann alle Sinne hellwach und der Kaufinteressent erlebt alle auf ihn wirkenden Eindrücke sehr bewusst und intensiv.

Besonders neue Fahrzeuge haben einen bestimmten Geruch, auf den die Hersteller inzwischen sogar bei der Auswahl von Materialien Einfluss nehmen. Denken Sie nur einmal an den angenehmen Duft einer edlen Lederpolsterung!

Weil der Händler mit jeder Probefahrt ein klares Verkaufsziel verfolgt, dürfen keine Wahrnehmungen des Kaufinteressenten negativ auffallen. Deshalb ist es für die Verkaufsförderung einfach unverzichtbar, Vorführwagen zur raucherfreien Zone zu erklären! So bleiben auch Ascher und Fahrzeughimmel in neuwertigen Zustand.

Unsere Aufkleber „Bitte nicht rauchen“ ersparen es dem Händler und Verkäufer auf nette Weise, Probefahrer sozusagen „ mit erhobenem Zeigefinger“ darum bitten zu müssen, während der der Zeit der Probefahrt auf das Rauchen zu verzichten. Für diese mit Aufklebern geäußerte Bitte zeigen nach unseren Erfahrungen selbst starke Raucher volles Verständnis. Weil besonders Nichtraucher in Mietwagen am Geruch und vergilbten Fahrzeughimmel Anstoß nehmen, bieten wir Ihnen die gleichen Aufkleber mit dem Wort „ Mietwagen“ an. Sie erfüllen denselben Zweck.

Schließlich wird später für jeden Vorführwagen ein Käufer gesucht, der sich für ein Nichtraucher-Fahrzeug eben viel leichter finden lässt. Der kleine Zusatzaufkleber mit der Aufschrift „ Bei Rückgabe bitte voll tanken!“ schafft bei Bedarf klare Verhältnisse und erspart unliebsame Diskussionen.